Hochzeitsfotograf Altstadt Heidelberg

7:00 -Uhr – der Wecker klingelt für uns als Hochzeitsfotograf Heidelberg Altstadt. Anziehen und mit Pepper ins Feld. Kaum bin ich vor der Haustür habe ich festgestellt, dass es besser gewesen wäre mal einen Blick aus dem Fenster zu werfen. Es regnet! Falsche Jacke, also schnell nochmal hoch und andere Jacke anziehen. Jetzt aber, mit dem Hund raus und wach werden.Es regnet! Schade. Wir haben heute eine Hochzeit, eine Hochzeitsreportage, vor uns. Ich hoffe, dass der Regen bis später nachlässt. Das Shooting findet in der Altstadt von Heidelberg statt. Während ich so mit Pepper durch’s Feld laufe überlege ich schon wie wir die Braut vor dem Regen schützen können… Wenn es weiter so regnet, dann werden wir als Hochzeitsfotograf Heidelberg Aufnahmen in Geschäften machen.Doch es kam alles anders. Der Himmel meinte es gut mit uns. Kaum in Heidelberg angekommen nieselte es nur noch ein wenig und immer mal wieder war auch der Nieselregen weg. SUPER! Wir konnten also ein gemütliches und kreatives Shooting im Freien machen. Neben Braut und Bräutigam waren noch die beiden Trauzeugen und der Fahrer des Brautautos dabei.Unsere Tour durch Heidelberg führte uns durch kleine Gassen, in Restaurants, in die Einkaufsstrasse und mitten durch jede Menge Reisegruppen. Es war ein tolles Shooting bei dem viel gelacht wurde!Mittags wurde sich dann in der Kirche getraut. Überraschend für das Brautpaar war eine musikalische Einlage eines Gitarristen und einer Sängerin mit einer so genialen Alt-Stimme, dass ich das erste mal während einer Hochzeit ein paar Tränen auf meiner Wange spürte. Die beiden Titel “Ich wollte wie Orpheus singen” und “I got you babe” wurden grandios wiedergegeben.Von da an war der Hochzeitsfotograf dann in Baiertagl. Denn abgerundet wurde dieser tolle Tag mit einem Fest im Gasthaus Zum Falken in Baiertal.

[English text below pictures]

Wedding photographer in Heidelberg 7a.m. I hear the alarm bell. Take on some cloths and take the dog for a long long walk. It is going to be al long day for him and the cat alone. I just stepped out of the door as I recognized, it is raining! Oh please, no rain. Not that I have to get back in an put on a jacket, no, we do have to take some outdoor wedding pics today.To bad. Rainy wedding day. Hope the rain will stop by the time it is time for the pictures. The wedding shooting will be in Heidelberg and so I think to myself. Well, if it is still raining we will use all the stores and front doors for our shooting and to stay dry.All those thoughts were not needed. The rain stayed in its cloudy home we had a dry wedding shooting. This time not only bride and groom came along but also the groomsman and the witness.Our shooting led us through little alleys and the shooping street as well as into restaurants and through tourist groups. It was a great shooting and we laughed and had so much fun.The ceremony was around noon in Nussloch and as a big surprise there were two people with great voices singing two wonderful songs. There were sure some eyes filled up with tears. The songs they sang, to the sound of a guitar were „I got you babe“ and „Ich wollte wie Orpheus singen“. The second one my mum used to sing to me when I was a little kid.After the ceremony the two wedding photographer drove to Baiertal for there was the party. There we took more pics and showed of some of the wedding-shooting pictures from ealier this day.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *